Folge #38 – xDT

Schnittstellen sind modern, Schnittstellen sind am Puls der Zeit, Schnittstellen sind der neuste Schrei. Das mag so sein. Aber es gibt auch Schnittstellen-Urgesteine, die schon einige Jahre auf dem Buckel haben. Zu denen gehören auch die xDT-Schnittstellen, die sich im ambulanten Bereich zum Quasi-Standard erhoben haben. Und so wundert es auch nicht, dass diese Schnittstellen noch file-basiert sind und auch sonst die aktuellen Entwicklungen verschlafen zu haben scheinen. Aber die Schnittstellen sind im Einsatz, sie funktionieren und sind auf ihre Art erfolgreich. Deshalb hat sich der e-Health-Podcast auch einmal dieser bisher etwas stiefmütterlich behandelten Schnittstellen gewidmet und ihre Hauptvertreter ADT (für Abrechnungszwecke), LDT (für Laborkommunikation), GDT (für Kommunikation mit Geräten) und BDT (für die Altdatenübernahme) näher beleuchtet. Wie bei vielen unserer ambulanten Themen kommt uns auch diesmal Michael Schober von der medatixx zur Hilfe.

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail
twittergoogle_plusrss
One comment
  1. Beispielhafter Aufbau einer Datei für die Übermittlung von Stammdaten (Satzart 6301)

    01380006301 -> Satzart, Stammdaten ¸bermitteln
    014810000288 -> Dateil‰nge
    0228315Ger‰tetechnik -> GDT-ID des Empf‰ngers (Medizintechnik)
    0198316Praxissoftware -> GDT-ID des Senders
    01392180100 -> Versions-Nr. GDT
    01030002 -> Patienten-Nummer/ID
    0133101Mustermann -> Nachnahme
    0133102Hans -> Vorname
    017310301011977 -> Geburtsdatum
    01031101 -> Geschlecht (1 = m‰nnlich, 2 = weiblich)
    0123623090 -> Gewicht (in kg)

    Beispielhafter Aufbau einer Datei für die Übermittlung von Untersuchungsdaten (Satzart 6310)

    01380006310 -> Satzart
    014810000990 -> Dateil‰nge
    014921802.10 -> Version-Nr. GDT
    01030002 -> Patienten-Nummer/ID
    0133101Mustermann -> Nachnahme
    0133102Hans -> Vorname
    017310301011977 -> Geburtsdatum
    01031101 -> Geschlecht (1 = m‰nnlich)
    010362390 -> Gewicht (in kg)
    0148402EKG01 -> Verfahrensspez. Kennfeld
    017620006082012 -> Datum der Untersuchung
    0156201170009 -> Uhrzeit der der Untersuchung
    017843206082012 -> Abnahmedatum
    0158439170009 -> Abnahmezeit
    0236228Alle Messwerte -> formatierter Ergebnistext
    0216228 HF 89/min
    0386228 P 114ms PQ 136ms QRS 84ms
    0426228 QT 354ms QTc 431ms QTrel 111%
    0226228 P 2,2mm 74¯
    0246228 QRS 7,0mm 80¯
    0226228 T 2,8mm 64¯
    0216228 Steiltyp
    0336228 Sokolow-Index: 23,3mm
    0306228 Lewis-Index: 0,3mm
    0336228 Cornell-Index: 15,2mm
    0566228 QT-Dispersion: Std 9ms Max 24ms aus 7/8 Abl.
    0216228 Best‰tigt:
    0326228 06.08.2012 17:00:37
    0176228 ap01
    0176228Diagnose
    0316228 kleines S in : aVR
    0346228 flache T-Wellen in aVL
    0256228 Sinus-Rhythmus
    0646228 +—+—+—+—+—+—+—+—+—+—+—+—+—+
    0516228 fraglich rechtsventrikul‰re Hypertrophie
    0246228Zusammenfassung
    0406228 wahrscheinlich abnormales EKG

Add Comment

Required fields are marked *. Your email address will not be published.