student

Folge #86 – Digitalisierung in der medizinischen Aus- und Weiterbildung

Ist die Digitalisierung bereits in der medizinische Aus- und Weiterbildung angekommen? Und wie kann sie als Werkzeug im Medizinstudium sinnvoll eingesetzt werden kann (Lehrmittel) bzw. wie können die Studierenden auf ihren späteren Umgang mit Digitalisierung im Beruf (Lehrinhalte) gut vorbereitet werden? Dieser Frage geht Renato in einem Interview mit Jana Aulenkamp nach. Sie muss es wissen, denn sie hat gerade die medizinische Ausbildung hinter sich gebracht bzw. befindet sich in ihren Endzügen – also im PJ. Außerdem ist Jana sehr engagiert in verschiedenen Gremien und war auch schon Präsidentin der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd) und hat darüber auch aktiv Einfluss auf das Medizinstudium und dessen Ausgestaltung nehmen können.

Links:

  • Jana Aulenkamp:  Twitter Webseite Xing Speakerinnen 
  • Blogartikel von Sebastian Kuhn:
    https://blog.der-digitale-patient.de/medizin-im-digitalen-zeitalter/
  • Krankenhausreport 2019:
    https://www.wido.de/publikationen-produkte/buchreihen/krankenhaus-report/2019/
  • Careum Stiftung working paper 8:
    https://www.careum.ch/documents/20181//75972//Careum+Working+Paper+8+(deutsch).pdf
  • Smart Bra:
    https://www.csem.ch/Page.aspx?pid=124557
  • KI EKG
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/KI-Algorithmus-erkennt-Herzrhythmusstoerung-trotz-unauffaelligem-EKG-4487723.html
  • KI Amazon Cerner
    https://www.healthcaredive.com/news/amazon-cerner-team-up-on-ai-machine-learning/559847/
  • GMDS 2019
    https://gmds.de/aktuelles-termine/tagungen-2019-willkommen/programm/
  • App Onkologie – Aus der Klinik für die Klinik
    https://www.aerzteblatt.de/archiv/146767/Medizinische-App-Onkologie-Aus-der-Klinik-fuer-die-Klinik
  • Podcast: Evidenzgeschichten
    https://evidenzgeschichten.podigee.io/14-falsche-sicherheiten
Play
Weiterlesen
Vitaldatenmonitoring

Folge #85 – Patientendatenmanagementsysteme (PDMS)

In Folge 85 geht es mal wieder um Informationssysteme im Krankenhaus und wir schauen auf die Intensivstation. Dort sind Patientendatenmanagementsysteme (PDMS) unverzichtbare Helfer für das Monitoren von Vitaldaten. Welche Aufgabe diese Systeme darüber hinaus übernehmen, ob dafür eine Zertifizierung als Medizinprodukt notwendig ist und wie es sich so mit der Interoperabilität dieser Systeme verhält erläutert Bernhard zusammen mit seinem Gast Janko Ahlbrandt.

In den News zuvor sprechen Christian und Renato über die Nutzenbewertung von Apps und synthetische Daten, ehe sie Richtung Metall-spielender KI abdriften.

Und ein Intro gibt es diesmal auch wieder 🙂

Shownotes

Play
Weiterlesen
BVMI-Logo

Folge #84 – BVMI

Wir stellen heute den Berufsverband Medizinischer Informatiker (BVMI) vor. Mit Conny Vosseler und Hans-Werner Rübel hat Bernhard diesmal sogar zwei Interviewpartner, um Fragen nach den Zielen des Verbandes, Vorteilen und Aktivitäten des BVMI zu erörtern. Und natürlcih geht es um die Frage, wer warum Mitglied werden sollte. Also ausnahmsweise ein kleiner Werbeblock für unseren Berufsverband 🙂

In den News mit Christian geht’s um Alexa bei der NHS, den ‘alten’ und immer noch aktuellen Gesundheitsminister und dessen neue Gesetzespläne sowie die Expansionsideen von 23andMe.

Play
Weiterlesen

Folge #83 – Terminbuchung und mehr as a service

Cloud-Dienste sind im Netz schon fast zur Normalität geworden. Auch im medizinischen Bereich werden sie immer beliebter, wobei hier natürlich sehr strenge Anforderungen an den Datenschutz gestellt werden. Christian spricht mit Katrin Keller von der Firma samedi über verschiedene Angebote, die im medizinischen Bereich “as a service” – also als Cloud-Dienst  – angeboten werden können. Terminmanagement ist da ein prominentes Beispiel, aber es gibt noch mehr.

Die News beschäftigen sich passend zur Urlaubszeit mit dem Ausland: Finnland fördert den “secondary use” über ein eigenes Gesetz und der europäische Datenaustausch von medizinischen Daten schreitet weiter voran. Vorreiter sind in diesem Fall (wieder) Finnland, die Tschechische Republik, Kroatien und Luxemburg.

Links:

  • Finnland secondary use: https://e-health-com.de/details-news/finnland-regelt-secondary-use/
  • EU – Austausch von Gesundheitsdaten: https://www.aerztezeitung.de/praxis_wirtschaft/netze_kooperation/article/991083/gesundheitsdaten-austausch-laendergrenzen-hinweg.html 
  • samedi GmbH: https://www.samedi.de/
  • samedi Referenzbericht des Vivantes-Humboldt Klinikums: https://www.samedi.de/humboldt
  • Katrin Keller auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/katrin-keller-3858b617/
Play
Weiterlesen

Folge #82 – OP-Management Teil 2

Mit etwas Verspätung kommt er nun doch noch der Teil 2 des OP-Managements. Auf Folge #78, in welcher wir das Thema OP-Management bereits begonnen haben folgt nun die Folge, die sich mit der OP-Durchführung beschäftigt und allem, was an Dokumentation dazu gehört. Und vor allem beschäftigt sich die Folge damit, wie IT das OP-Management in dieser Phase unterstützen kann.

Die News drehen sich um den vermutlich neuen Geschäftsführer der Gematik und über die Einführung von epic in Dänemark.

Lost in translation – Epic goes to Denmark: https://www.politico.com/story/2019/06/06/epic-denmark-health-1510223 

BMG tauscht Gematik Geschäftsführung aus: https://e-health-com.de/details-news/bmg-tauscht-gematik-geschaeftsfuehrung-aus/

Play
Weiterlesen
chck

Folge #81 – StartUps mit Heartbeat-Labs

Heidewitzka, in unserer Branche, der Medizin-IT, tut sich gerade richtig was. Politisch gibt es fast monatlich neue Gesetze (bzw. Referentenentwürfe) und auch das Übernahme-Karussell in der Industrie nimmt ordentlich Fahrt auf. Auf diese Neuerungen reagiert der eHealth-Podcast in Folge 81:
Zu Gast sind diesmal Stephanie Kaiser (Founder & Managing Director) und Dr. Julian Braun (Healthcare Legal Counsel) von Heartbeat Labs. Gemeinsam mit Christian erläutern sie, welche Auswirkungen das Digitale Versorgungsgesetz (DVG) auf deutsche StartUps im Gesundheitswesen haben wird. Weiterhin werden Tipps gegeben, anhand welcher Kriterien Investoren entscheiden, ob sie in ein StartUp investieren. 

Shownotes:

Play
Weiterlesen

Folge #80 – TK Safe

In Berlin sind Elektronische Patientenakten ein viel diskutiertes Thema auf dem Hauptstadtkongress. Passend dazu präsentierten wir ein weiteres Update zu unserer Reihe Patientenakten:

In Teil 4 steht die Gesundheitsakte der Techniker Krankenkasse, die TK Safe, im Rampenlicht. Bernhard spricht mit Susanne Ozegowski über die Art der Akte, Datenhoheit, den Mehrwert für Patienten und Ärzte sowie die Anbindung an weitere Systeme.

In den News zuvor geht es bei Renato und Christian um Elemente aus dem Digitale Versorgung Gesetz (DVG), in dem unter anderem die Verschreibung von Apps geregelt wird.  Um Apps geht es dann auch bei der News aus dem Tagesspiegel, bei dem auf fehlende Nachweise für Nutzen und Qualität bei Apps hingewiesen wird.

 

Shownotes

Play
Weiterlesen
linac

Folge #79 – Bestrahlungsplanung

In eHealth-Podcast-Folge 79 versuchen wir ein neues Format: Podcast on Tour.

Christian ist in der Strahlentherapiepraxis in Singen und unterhält sich mit Obi über die softwaregestützte Bestrahlungsplanung. Diese hilft sicherzustellen, dass sich möglichst viel Strahlung im Tumor aufaddiert und das umliegende, gesunde Gewebe möglichst wenig geschädigt wird.

In den News geht es um einen neuen Medizininformatikpodcast, zwei Sicherheits-News, Demenztraining mit Alexa und eine KI, die “besser” maligne Melanome erkennt, als ein Großteil der Ärzte.

  • http://www.strahlentherapie-singen.de/startseite.html
  • https://www.ejcancer.com/article/S0959-8049(18)31562-4/abstract
  • https://www.gematik.de/news/news/unsicherheiten-beim-ti-anschluss-konnektor-ist-nicht-das-problem/
  • https://www.cio.de/a/alexa-hilf-mir-mich-zu-erinnern
  • https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/102771/Behoerde-sieht-Sicherheitsluecken-bei-mobilem-Authentifizierungsverfahren-fuer-elektronische-Patientenakte
  • https://www.plri.de/news/erstepodcastfolge
Play
Weiterlesen