Folge #074 – RIS

Als Vorreiter in Sachen Digitalisierung in der Medizin kann man sicherlich die Radiologie sehen. Häufig ist sie es, die in einem Krankenhaus schon lange komplett digital arbeitet, während die anderen Abteilungen noch auf tote Bäume schreiben oder eingescannte Faxe ausdrucken. Das Schwert und das Schild eines Radiologen sind dabei sein PACS (Picture Archiving and Communication System) und sein RIS (Radiologieinformationssystem). Dem letztgenannten ist diese Episode gewidmet, wobei Christian und Renato sich weniger auf die Software sondern mehr auf die Workflows in der Radiologie fokussieren und aufzeigen, wo die Software unterstützend helfen kann.

In die News hat es heute Alexa geschafft und Christian wirbt für eine Satellitenveranstaltung der DMEA.

Play
Weiterlesen
loinc

Folge #73 – LOINC

Da wir in letzter Zeit immer wieder über semantische Interoperabilität gesprochen haben (also hauptsächlich Christian..), liefern wir dazu nun weitere wichtige Grundlagen. In der Liste der vorgestellten Ordnungssysteme fehlte noch der LOINC. Bis jetzt. Christian und Bernhard erklären, was der LOINC ist, wie er aufgebaut ist und sich von anderen Ordnungssystemen unterscheidet und geben ein paar Beispiele. Abschließend erfolgt noch eine subjektive Kurz-Bewertung zum Einsatz von LOINC in eHealth-Anwendungen.

In den News dieses eHealth-Podcasts geht es um einen neuen Pflege-Podcast vom NursIT Institut, den Geburtstag von LOINC (25 Jahre!), kostenlosen (!) SNOMEDCT-Codes im Rahmen der International Patient Summary, einem analogen Datenschutz-Fail, bei dem falsche Dokumentation versendet wurde, Apples Akte für Veteranen (nicht Veterinäre, das kommt noch..) und die Stellungnahme der gmds zum TSVG mit wenig überraschenden Forderungen.

Shownotes

Links zu den News

Play
Weiterlesen

Folge #72 – Smart Health Systems

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?… könnte man meinen. Aber da das, was in der Nähe liegt, nicht so dolle ist, lohnt der Blick über den Tellerrand. Deutschland liegt – was eHealth angeht – auf dem vorletzten Platz von 17 vergleichbaren Ländern – konstatiert Dr. Thomas Kostera, unserer heutiger Interview-Gast. Und der Abstand zum Spitzenreiter Estland ist groß. Doch Trübsal blasen bringt nichts. Stattdessen sollte man die schlechte Platzierung als Chance sehen und sich freuen, dass man noch viel Platz nach oben hat. Und was läge näher als von den Guten zu lernen. Welche Handlungsempfehlungen sich aus der Smart-Health-System-Studie ableiten lassen, erfahrt ihr im Podcast.

In den News geht es um eine freundliche Übernahme der Gematik, einen Messenger für Ärzte, Fr. Dr. Alexa Echo und ein Digialisierungreport, der Ärzten gute Noten ausstellt.

Play
Weiterlesen

Folge #71 – Predictive Analytics

Für die zweite Podcast-Folge im Jahr 2019 haben wir uns wieder Unterstützung dazu geholt. Susanne Zopf von der Siemens Betriebskrankenkasse spricht mit Bernhard über Predictive Analytics und die Auswertungsmöglichkeiten einer Krankenkasse im Rahmen ihrer Aufgaben nach SGB 5. Zudem gibt’s einen Ausblick auf den Health-Insurance-Hack, der gerade zum ersten Mal in Leipzig stattfindet.

Zuvor gibt es klassisch unsere News, in denen Renato über ein gematik-Antwort auf die aktuellen Sicherheitsdebatten bei Patientenakten und Bernhard über die ersten grenzüberschreitenden Rezepteinlösung in Europa berichtet.

Links:

Play
Weiterlesen

Folge #70 – Ada

Frohes neues Jahr!

Im ersten Podcast 2019 gibt es uns alle drei zu hören und sogar mit Verstärkung durch einen Gast. Aber der Reihe nach.

Los geht’s mit kurzen Neuigkeiten zu Gesundheitsakten und Rhönkliniken von Renato und Bernhard, ehe wir zum eigentlichen Thema Ada wechseln. Die ‘Gesundheitshelferin’ Ada ist ein Chatbot, der auf KI basiert und im vergangenen Jahr den Zukunftspreis 2018 gewonnen hat. Bereits im letzten Jahr hat Christian mit Marvin Rottenberg über Ada gesprochen und nun wir starten damit ins neue Jahr. Viel Spaß beim Hören.

Shownotes

Play

Weiterlesen
Ausblick 2019

Folge #69 – Prognose 2019

“Frohe Weihnachten gehabt zu haben” – So oder so ähnlich hört man es “zwischen den Jahren” immer wieder und wir schließen uns den postweihnachtlichen Grüßen an. Ehe das Jahr im wahrsten Sinne des Wortes krachend zu Ende geht, wagen die drei Weisen aus dem eHealth-Land eine zwecksoptimistische Kurzprognose für 2019. Christian, Renato und Bernhard schauen in die Kristallkugel und plaudern über Berichtenswertes aus dem kommenden Jahr.

Wir wünschen euch einen guten Rutsch und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr.

Play

Weiterlesen
eHealh-Akzeptanz

Folge #68 – m/e-Health-Akzeptanz

In der letzten Podcast-Folge vor Weihnachten geht es um das Thema “m/e-Health-Akzeptanz”. Welche Faktoren beeinflussen unsere Einstellungen zur Technologienutzung? Wie kann man das messen? Dieser Frage gehen Renato und Bernhard nach und sprechen dabei auch über die dahinter liegenden Modelle (TAM, UTAUT).

Zuvor gibt’s wie immer ein paar News, diesmal Studien zur Digitalkompetenz und digitaler Gesundheit in Deutschland (wir hinken überraschenderweise hinterher) sowie die Forderungen von Tino Sorge, den Zugriff auf Patientendaten zu vereinfachen.

 

Links:

Play

Weiterlesen
News

Folge #67 – News, News, News

Die Tage werden kürzer, die Podcast-Folgen auch 🙂 Nach einer längeren Folge zur Einbindung von Patienten und einer mittellangen zum Thema Anonymisierung beschränken Renato und Bernhard sich diese Mal auf Neuigkeiten aus der eHealth-Szene. Heute dabei sind Google und Apple mit ihren neuesten Projekten sowie die gemeinsame Antwort zahlreicher Verbände auf den Letter of Intent der KBV (unser Statement dazu gab’s ja schon in Folge #65) sowie die Telenotarztversorgung in NRW.

 

Links

Play

Weiterlesen