Schlagwort: Compugroup

Episode #23 – Snomed CT Reloaded

Vom – in dieser Jahreszeit leider so üblichen – nebligen Bodensee berichten Renato und Christian im heutigen eHealth-Podcast über den Snomed CT. Erfahrene Hörer werden sagen “Mensch, das hatten wir doch schon einmal!” und es stimmt. Diesmal kümmern sie sich aber ausführlicher und auch alleinig um Snomed CT und nicht so sehr um die automatische Herleitung (wie im vorherigen Podcast).

Erläutert wird unter anderem, wie sich Klassifikationen und Nomenklaturen unterscheiden (#Ordner #Tweet #Spannend), warum es vermutlich keinen Spaß macht, medizinische Sachverhalte händisch mit Snomed CT zu codieren und warum selbiger eher dazu geeignet ist, nach Informationen zu suchen, als diese eindeutig zu spezifizieren und auszuwerten.

Im Neuigkeitenbereich (nicht in der News-Section) dieses eHealth-Podcasts plaudern die beiden Protagonisten über einen (Quer-/Neu-/Wieder-)Einsteiger in den KIS-Markt – die Compugroup – und um die Weltherrschafts-Softwarehersteller-Ambitionen der KBV.

Play
Weiterlesen
stufe_1478169801

Episode #16 – EMRAM

Das “Electronic Medical Record Adoption Model” (EMRAM) ist ein Stufenmodell mit dem der Durchdringungsgrad von IT in Krankenhäusern gemessen werden kann und auch das Hauptthema des 16. eHealth-Podcasts. Neben der Beschreibung, was ein Krankenhaus umgesetzt haben muss, damit es bestimmte Stufen erreicht, erklären Renato und Christian auch, warum dieses Modell für deutsche Krankenhäuser nicht so gut geeignet ist.

In den News wird über das Übernahme-Angebot von Compugroup an AGFA gesprochen und zwei neue eHealth-Kurse der Bayerischen Telemedallianz kurz vorgestellt. Weiterhin berichtet Renato über “Schadenersatzansprch bei IT-Sicherheitsversagen” und dass Schlaganfallpatienten von Teleneurologie profitieren.

Play
Weiterlesen