Schlagwort: ePA

gmds2018

Folge #64 – GMDS Jahrestagung 2018

In Folge #64 schauen wir auf mal wieder auf die Wissenschaft und berichten von der GMDS Jahrestagung 2018 in Osnabrück. Zusammen mit der Tagungspräsidentin Ursula Hübner spricht Bernhard über Teilnehmerzahlen, Internationalität und neue Formate auf der Jahrestagung.

Nach den wenig neuen News in Folge #63 wurden wir vom BMG erhört und haben ein wenig Diskussionstoff bekommen, ob die KBV der richtige Partner für Standardisierungsspezifikation der EPA ist und ob da nicht vielleicht ein paar Akteure und Gruppen in den Gesprächen mit dem BMG vergessen wurden.

Links

Play
Weiterlesen

Folge #46 – Fallakte und I/E-Health NRW

Beim zweiten Podcast des Jahres ist die Selbstverwaltung zu Gast. Jakob Scholz von der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen (KGNW) spricht mit Bernhard über Fallakten und das Projekt I/E-Health NRW. Dieses Projekt hat das Ziel, existierende sektorenspezifische Insellösungen für den einrichtungsübergreifenden Austausch von elektronischen Daten für die intersektorale Versorgung nutzbar zu machen und die Umsetzung in vier Modellregionen zu erproben. Das Verbundvorhaben ist ein Siegerprojekt des Leitmarktwettbewerbs Gesundheit.NRW und wird aus Mitteln des Landes und des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

In den ausnahmsweise kurzen News zuvor berichten Christian und Bernhard vom Portal Medizinischer Datenmodelle und einem weiteren Krankenhaus mit EMRAM-6.

Links:

 

Play
Weiterlesen
epa

Folge #41 – Elektronische Patientenakten

“Elektronische Patientenakten” ist einer der zentralsten Begriffe der Medizin- und Gesundheitsinformatik. Das höchste Ziel ist es, dass wirklich alle relevanten Daten aller Institutionen zu einem Patienten (+ die selbstaufgezeichneten Daten des Patienten) fälschungssicher genau den Personen semantisch richtig präsentiert werden können, die dazu berechtigt sind, sei es für die Versorgung, Abrechnung oder Forschung.

Leider sind wir davon weit entfernt und auch die Telematikinfrastruktur und eGK haben dieses Ziel bisher nicht ansatzweise erreicht. Andere Player wie z.B. Krankenkassen oder auch die KBV versuchen nun das Ganze zu beschleunigen und man hört “Elektronische Patientenakten” wieder täglich. Doch meinen alle das Selbe wenn man von ePA spricht? Und was ist eine eFA? Was ist eine Gesundheitsakte?

In diesem Podcast geben Renato und Christian Euch ein paar Kriterien an die Hand um zu prüfen, wovon genau gesprochen wird, wenn die Rede von “elektronischer Patientenakte” ist. Natürlich startet der Podcast wie gewohnt mit Neuigkeiten.

Links:


https://www.bertelsmann-stiftung.de/fileadmin/files/BSt/Publikationen/GrauePublikationen/VV_eEPA_Expertise_final.pdf
http://e-health-com.de/details-news/aerzteschaft-betritt-neuland/f039c4778abb12c455c39606802251e3/
https://www.kma-online.de/aktuelles/it-digital-health/detail/digitaler-gesundheitsmarkt-wird-bis-2020-stark-wachsen-a-36034
https://m.aerzteblatt.de/news/83122.htm
https://www.heise.de/tr/artikel/Therapie-beim-Chatbot-3865304.html

 

 

Play
Weiterlesen