logo

Episode #32 – Interview mit Matthias Meierhofer zum bvitg

In dieser Folge des eHealth-Podcasts ist Matthias Meierhofer zu Gast. Er ist Vorstandsvorsitzender des bvitg, also des Bundesverbandes Gesundheits-IT. In dieser Funktion berichtet er über die Historie, die Aufgaben und Ziele des bvitg und was er mit einer Zeitmaschine machen würde. Klingt komisch ist aber so. Apropos “klingt”: Auch hier wurden wieder keine Kosten und Mühen gescheut, um Euch einen audiotechnisch absolut homogenen und perfekt ausgesteuerten Podcast mit butterweichen Übergängen bieten zu können.. *räusper* Wir geloben Besserung!

Achso, die News: Hier lässt Christian seinen Emotionen mal freien Lauf und macht einen politischen Rundumschlag (Neudeutsch: “Rant“). Renato geht es positiver an und berichtet über den Fortschritt des eGK-Rollouts.

Brennt Euch etwas auf der Seele? Wollt Ihr auch “ranten”? Schreibt uns einen Kommentar!

Play
Weiterlesen
logo

Episode #31 – Software-Medizinprodukte

In diesem eHealth-Popecast (Achtung Wortwitz) haben Renato und Christian wieder einen Gast: Professorenkollege und MPG-Papst Christian Johner. Die drei plaudern in gewohnt subjektiver und kein-Blatt-vor-den-Mund-nehmender Art über das Medizinproduktegesetz (MPG, MDD und MDR) und was sich jetzt aktuell leider zum Schlechten geändert hat. In der News-Sektion wird über die sich langsam ändernde Einstellung der Ärzte zu eHealth und einen Parkinson-Simulator berichtet.

Urbi et orbi!

Play
Weiterlesen
logo

Episode #30 – Order Entry oder Auftragskommunikation

In Episode #30 des eHealth-Podcasts stellen Renato und Christian fest, dass der Podcast ein Jahr alt geworden ist. Anstatt das ausschweifend zu feiern und die Hälfte ihres Geldes einfach zu verprassen (falls nicht gemerkt: eine Anspielung auf George Best), plaudern sie über Order Entry bzw. Auftragskommunikation in Krankenhäusern. So besteht ein wichtiger Teil der Arbeit von Stationsärzten häufig darin, Aufträge zur Diagnostik oder auch zur Therapie loszuschicken und die zurückkommenden Befunde (also das Ergebnis) zu sichten.

Die News handeln diesmal, wenig überraschend, von der neuen Ransomware-Welle WannaCry, die Einigung zur Finanzierung der Telematikinfrastruktur und einem Vorstoß zum Patientenrechtegesetz eines sich offensichtlich nur mäßig mit der Materie auskennenden CDU-Politikers.

Wie gefällt Euch der Podcast? Wann kann besser werden? Wir freuen uns immer über Kommentare und Mails!

Play
Weiterlesen
logo

Episode #29 – Sonderfolge: Die conhIT des Christian W.

Episode #29 des eHealth-Podcasts beschäftigt sich mit den Erlebnissen des “jungen“ Christian W. aus K. auf der conhIT in B. Es sei hier schon vorgewarnt, dass diese Berichterstattung sehr subjektiv ist und keineswegs alle Facetten, Neuigkeiten und Spannigkeiten oder Spannendheiten der conhIT aufführt. Das einzig objektive dieser Folge sind die Zahlen zur conhit, die Renato am Anfang vorstellt.

Play
Weiterlesen
logo

Episode #28 – Microsoft und eHealth

Episode #28 des eHealth-Podcasts hat, neben dem Wetter und Futur II, wieder einen der Großen in der Softwarebranche als Thema: Microsoft und eHealth. Renato startet mit ein paar Pleiten, Pech und Pannen, die sich Microsoft bei der Beschäftigung mit dem Gesundheitsmarkt geleistet hat – sei es seine Versuche, ein Krankenhausinformationssystem zu etablieren oder eine patientenzentrierte Patientenakte auf dem Markt zu halten, oder aber seine eher durchschnittlichen Bemühungen auf dem Consumer-Health-Markt. Aber auch die Errungenschaften des Softwareriesens kommen nicht zu kurz. So wird über die von Microsoft geförderte Forschung im Bereich der Gesundheitsbranche genauso berichtet, wie über einen medizinischen Styleguide und darüber, wozu künstliche Intelligenz alles in der Lage ist. All dies, um letztendlich zum Schluss zu kommen, dass Microsoft in den letzten Jahren seinen Konkurrenten Apple und Google in Sachen Innovation fast den Rang abgelaufen hat, mindestens aber ebenbürtig erscheint.
In den News wird über die neue Medizinprodukteverordnung berichtet, Apples Pläne für die Vereinfachung der Blutzuckerbestimmung und Neuigkeiten aus der Branche.

Play
Weiterlesen
logo

Episode #27 – Krebsregister und Onko-Wiki

In dieser Episode des eHealth-Podcasts wird Renato durch Professor Bernhard Breil ersetzt. Er plaudert mit Christian über die Krebs-Melderegister in Deutschland, über sein Projekt “Onko-Wiki” und versucht erfolgreich Werbung für seine Weiterbildung zum Thema “Anforderungsmanagement” und auch seinen Studiengang “eHealth – IT im Gesundheitswesen” an der HS-Niederrhein unterzubringen. 😉

In den News dreht sich heute alles um den KIS-Markt: Die KMA hat einen neuen Artikel zu den sieben größten KIS-Herstellern herausgebracht und i-Solutions hat (mal wieder) einen neuen Mehrheitsgesellschafter.

 

Play
Weiterlesen
logo

Episode #26 – Organisationen im Gesundheitswesen

DIMDI, HL7 international und HL7 Deutschland, NEMA und IHE. All dies sind Organisationen, die in diesem eHealth-Podcast vorgestellt werden. Die dazugehörigen “Produkte” dazu wurden schon in früheren eHealth-Podcasts vorgestellt. Bei den Nachrichten dreht es sich heute hauptsächlich um Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen.

Insgesamt hat diese Folge etwas von einem Repitutorium. Ausserdem gibt  es zum Anfang ein Erratum. Zusätzlich jede Menge Name-Dropping. Viel Spaß beim Googlen und Hören…

Play
Weiterlesen
logo

Episode #25 – HL7v2 und HL7v3

Der Frühling ist da! Die Vögel zwitschern und die üblichen eHealth-Protagonisten nehmen sich in diesem eHealth-Podcast endlich eines Themas an, das vermutlich schon viel früher erwartet wurde: HL7
DER weltweite Kommunikationsstandard im Gesundheitswesen war bisher noch nicht explizit Thema in diesem Podcast. Grund ist sicherlich auch, dass Renato und Christian Respekt hatten, dieses doch sehr technische Thema ohne visuelle Unterstützung zu erläutern..

In diesem eHealth-Podcast wird erst die Organisation HL7 erläutert und dann HL7v2 erklärt, der vermutlich in jedem Krankenhaus in Europa im Einsatz ist. Nach dem Podcast sollte der Hörer den Unterschied zwischen Nachrichtentypen (z.B. ADT  zur Aufnahme, Verlegung und Entlassung), Segmenten (EVN, MSH, OBR..), Headern, Pipes (|) und CRLF kennen.

HL7v3 wird entsprechend seiner Einsatzhäufigkeit wenig Zeit eingeräumt und nur auf hoher Abstraktionsebene erläutert, wie er sich von HL7v2 unterscheidet und warum Renato und Christian nicht glauben, dass er sich noch durchsetzen wird.

In den News wird über die Personaluntergrenze, die EBM-Ziffern zur Videosprechstunde und genervte Ärzte gesprochen.

Play
Weiterlesen
logo

Episode #24 – Klassifikationen und Kataloge bei Medikamenten

trumpeltier“I have to tell you, it’s an unbelievably complex subject. Nobody knew, that podcasting could be so complicated!” Dieses fast unveränderte Zitat trifft leider die technische Qualität des heutigen Podcasts: Christians Headset knarzt und ächzt leider immer mal wieder. Bitte entschuldigt also die Tonqualität. Inhaltlich ist der eHealth-Podcast natürlich wieder einsame Spitze. It’s THE best eHealth-Podcast. It’s great!
So, genug Spaß gehabt. Im heutigen Podcast wird natürlich die geplante Patientenakte der Techniker und IBM behandelt, genauso wie die inzwischen feststehenden EBM-Ziffern für die Videosprechstunde (vor dem Zeitplan, Lob!).

Hauptthema im eHealth-Podcast ist diesmal wieder das Thema Medikation und zwar Ordnungssysteme, Klassifikationen und Kataloge. Als Stichworte (ein Hoch auf Abkürzungen) seien hier nur PZN, ATC, DDD, PPN, POTUS und ABDA genannt.

Play
Weiterlesen
logo

Episode #23 – Snomed CT Reloaded

Vom – in dieser Jahreszeit leider so üblichen – nebligen Bodensee berichten Renato und Christian im heutigen eHealth-Podcast über den Snomed CT. Erfahrene Hörer werden sagen “Mensch, das hatten wir doch schon einmal!” und es stimmt. Diesmal kümmern sie sich aber ausführlicher und auch alleinig um Snomed CT und nicht so sehr um die automatische Herleitung (wie im vorherigen Podcast).

Erläutert wird unter anderem, wie sich Klassifikationen und Nomenklaturen unterscheiden (#Ordner #Tweet #Spannend), warum es vermutlich keinen Spaß macht, medizinische Sachverhalte händisch mit Snomed CT zu codieren und warum selbiger eher dazu geeignet ist, nach Informationen zu suchen, als diese eindeutig zu spezifizieren und auszuwerten.

Im Neuigkeitenbereich (nicht in der News-Section) dieses eHealth-Podcasts plaudern die beiden Protagonisten über einen (Quer-/Neu-/Wieder-)Einsteiger in den KIS-Markt – die Compugroup – und um die Weltherrschafts-Softwarehersteller-Ambitionen der KBV.

Play
Weiterlesen
logo

Episode #22 – Apps im ambulanten Sektor

Heute geht es bei Renato und Michael wieder um ein Thema aus dem ambulanten Sektor. Michael ist neu hier und arbeitet ebenso wie Jens bei Medatixx. Er leitet dort den Vertrieb. Nachdem das Thema “Apps” zwar schon in dem ein oder anderen Podcast mit vorkam wurde, beleuchten wir es nun mal aus der Sicht des ambulanten Patienten, der zum Hausarzt oder Facharzt seines Vertrauens geht. Welche Art von Apps sind hier auf dem Vormarsch? Wie weit sind die Bestrebungen, diese Apps in die Primärsysteme (sprich Arztpraxissysteme) einzubinden? Warum ist HTML5 bei diesen Apps trotz der Plattformunabhängigkeit so gar nicht verbreitet? Dies und noch vieles mehr erfahrt ihr im neuen Podcast.
Außerdem geht es in den News nochmal um das Thema Terminservicestellen (diesmal die in Bayern) und um einen neu gegründeten Dachverband, der sich der Interoperabilität verschrieben hat.

Leider ist die Tonqualität in diesem Podcast aufgrund des Lüfters des in die Jahre kommenden Laptops von Renato extrem verbesserungswürdig. Wir versprechen Besserung für die nächsten Episoden.

Play
Weiterlesen
logo

Episode #21 – Gendiagnostik

Freitag, 9 Uhr, Zeit für eine neue Episode des eHealth-Podcasts. Diesmal sprechen Renato und Christian über Gendiagnostik. Einer der beiden Protagonisten kann zu dem Thema sogar von seinem Selbstversuch bei 23andme berichten. Den treuen Zuhörern dürfte es nicht schwer fallen zu erraten, welcher der beiden dies wohl war.

Ansonsten geht es um “Beef” zwischen der KBV und dem bvitg, Gentests an kuwaitischen Flughäfen und um den Asklepios-Gründer und seine Investitionen in Gentechnik.

Play
Weiterlesen